Während der Arbeiten zur Ausstellung „Zwiebelfische“ im Detlefsen-Museum Glückstadt entsteht die Idee, ein Buch mit Schriften aus dem reichhaltigen Bestand der Handsetzerei und Druckerei J. J. Augustin zu gestalten. J. J. Augustin, einst so berühmt und ein „Global Player“ wie heute der Glückstädter Matjes – und schon landet der Titel „Gefischtes“ im Netz.

012