• Zweiter Stapellauf in Calbe

    Die erste Auflage von „Gefischtes“ wurde als zehntes Buch der “Edition Die Holzschnittbücher” mit historischen Bleisatzschriften der Druckerei J. J. Augustin in Glückstadt von Hand gesetzt, im klassischen Buchdruck in der Graphischen Abteilung des Museums der Arbeit in Hamburg gedruckt, fadengeheftet und in einen schillernden Leinen-Einband mit Titelschild gebunden. Anne […]

    Fang zeigen12
  • Fischpremieren mit Arezu

    Die Buchpremieren mit Arezu Weitholz in Glückstadt und Hamburg waren sehr gut besucht. Die Besucher in der Welthauptstadt des Matjes waren begeistert, von der Autorin Fischgedichte und Fischzeichnungen mit viel Witz und Schlagfertigkeit serviert zu bekommen. Der Bücherstand der „Bücherstube am Fleth“ war ausverkauft und die Fischfans standen Schlange beim […]

    Fang zeigen00
  • Im Maschinenraum (Teil 2)

    Die Farben für die Grafiken werden von Hand angemischt, für das Buch eignen sich helle, transparente Blautöne. Gedruckt wird auf einem Original Heidelberger Zylinder in der Graphischen Werkstatt des Museums der Arbeit in Hamburg-Barmbek. Die Hauptmaschinisten sind Walter Fischer und Lothar Schumann, mit kritischem Blick begleitet von Anne v. Karstedt […]

    Fang zeigen01
  • Sehleute auf grosser Fahrt

    Wir wollen nicht nur die Schönheit der historischen Schriften zeigen, sondern auch den Buchdruck von seiner besten Seite. Illustriert werden die Gedichte daher original und in vielen Meeresfarben. Während die Setzer sich in den Bleilettern tummeln, schneiden Artur Dieckhoff (wenn er den Winkelhaken beiseite gelegt hat), Anne v. Karstedt, Christian […]

    Fang zeigen01
  • Matjes auf chinesisch

    Der Sinologe Prof. Dr. em. Bernd Eberstein erläutert in der Ausstellung „Zwiebelfische“ in Glückstadt die Systematik der chinesischen Schrift. Die Setzer von J. J. Augustin arbeiteten in einem sogenannten „Chinesischen Zirkel“, der aus sieben Segmenten mit aufgelegten, konisch zulaufenden Setzkästen besteht. Darin befinden sich gut 8.500 chinesische Schriftzeichen in Blei. […]

    Fang zeigen03
  • Im Maschinenraum (Teil 1)

    Das geplante Werk soll neben den Gedichten auch Matjesrezepte, ein Verzeichnis der verwendeten Schriften, Angaben zur Crew und ein Geleitwort von Dr. Catharina Berents enthalten. Diese Texte werden von Erich Hirsch an der Monotype im Museum der Arbeit in Hamburg hergestellt, da die Geräte in Glückstadt zur Zeit nicht einsetzbar […]

    Fang zeigen01