Arezu Weitholz liest um 18 Uhr Fischgedichte am Ort der Buchproduktion in der Graphischen Abteilung des Museums der Arbeit. Die historischen und funktionstüchtigen Setz- und Druckmaschinen können nach der Lesung besichtigt werden, die beteiligten Künstler signieren auch gerne Ihr Buch. Museum der Arbeit – Stiftung Historische Museen Hamburg, Wiesendamm 3, 22305 Hamburg-Barmbek, Tel. 0 40 – 428 133 340. Der Eintritt beträgt 6.- Euro, ermäßigt 4,- Euro – das Museum hat montags 13 – 21 Uhr geöffnet.

15